Slusarek-Beton-Transport-04

Eine kleine Chronik der derzeitigen Slusarek Transport GmbH seit ihrer Gründung im Jahre 2010

01. 01. 2010
Zu diesem Datum haben wir offiziell die Geschäftstätigkeit der bisherigen ‚Klaus Slusarek Transorte‘ übernommen.  Zu dieser Übernahme gehörten auch 5 Betonmischer und eine Betonpumpe P715. Im gleichen Jahr haben wir einen weiteren, neuen Betonmischer als Mietmischer angeschafft, um Spitzen im Rhein-Main-Gebiet besser abdecken zu können.

August 2011
Der Eintritt in unsere Geschätsbeziehungen zu ODW-Beton, außerdem die Anschaffung zwei weiterer neuer Betonmischer für die Standorte Mühlheim am Main und Frankfurt am Main.

Anfang 2012
… erfolgte die Erweiterung unseres Fuhrparks für die Heidelberger Beton in Aschaffenburg um ein Fahrzeug.

Mitte 2012
… haben wir eine leistungsstarken Fliessestrichpumpe erworben, um dem wachsenden Fliessestrichmarkt im Großraum Frankfurt/Main noch besser bedienen zu können.

Ende 2012
schließlich haben wir unseren Fuhrpark erneut erweitert, und zwar um einen Mischer, der seitdem bei der Firma Main-Mörtel in Stockstadt stationiert ist. Dieses Werk produziert Spezialproduke wie Fliessestrich und Verfüllmaterial für den Straßenbau.

Anfang 2013
… haben wir unsere Geschäftsbeziehungen zu Buzzi/Dyckerhoff in Frankfurt/Main aufgenommen. Seit 2013 sind dort gleich drei unserer Betonmischer stationiert, um das hohe Auftragsvolumen von Buzzi/Dyckerhoff reibungslos zu bewältigen.

Mitte 2014
… haben wir uns einen neuen 3-Achser für die Heidelberger Beton in Aschaffenburg angeschafft, der seitdem im Einsatz ist, um die im Werk Obernburg anfallenden Aufträge noch flexibler bearbeiten zu können.

Anfang 2015
… haben wir einen weiteren Betonmischer erworben, um der steigenden Nachfrage nach Lieferfahrzeugen im Bereich Aschaffenburg und Frankfurt/Main nachzukommen. Damit hat sich der Gesamtbestand unserer Flotte auf 15 erhöht.

Mitte 2015

… erweiterung unseres Fuhrparks um 3 weitere Fahrzeuge. Standort für diese ist die Großbaustelle in Laufach.